Willkommen im Museum im Grünen Haus

Das "Museum im Grünen Haus" im Zentrum von Reutte gehört zu den stattlichsten Gebäuden unseres Marktes. Es wurde im 16. Jahrhundert wahrscheinlich von einem wohlhabenden Reuttener Bürger als Wohnhaus errichtet. Aus dieser Zeit stammen auch die wunderschönen Malereien im Inneren des Hauses.

Der Reuttener Maler Johann Jakob Zeiller gestaltete im Jahr 1779 die Fassade des Gebäudes. Das kräftige Grün gibt dem Haus seinen Namen.

Seit 1986 ist das Haus im Besitz der Marktgemeinde Reutte. Nach umfangreichen Adaptierungs- und Restaurierungsarbeiten fand im "Grünen Haus" 1989 die Tiroler Landesausstellung statt. Das Museum ist stolzer Träger des Tiroler Museumspreises sowie des Österreichischen Museumsgütesiegels.

Kommen Sie doch auf einen Sprung vorbei und besuchen Sie unsere aktuelle Sonderausstellung. In der Zwischensaison bieten wir zudem eine informative Dauerausstellung.

 

Weiterlesen …

Führungen im Museum und im Markt Reutte

Verbinden Sie doch eine Führung mit ihrem nächsten Besuch im Museum im Grünen Haus. Wir bieten Führungen zu unserer aktuellen Sonderausstellung und auch zur Dauerausstellung an. Lernen Sie den Markt Reutte doch mit einer Führung entlang des historischen Untermarktes kennen. Für besondere Anlässe bieten wir auch eine Historisch Gewandete Führung an. Suchen Sie eine Busbegleitung, auch dann können wir ihnen weiterhelfen.

 

Weiterlesen …

Marktrallye - Rätselspaß für die ganze Familie

Die neue Marktrallye ist jetzt beim Touristmusverband Naturparktregion Reutte und im Museum im Grünen Haus erhältlich.
Gehen Sie zusammen mit ihrer Familie auf Entdeckungsreise durch den Markt und lösen sie zwölf spannende Fragen. Finden Sie heraus wie das Lösungswort lautet und verbringen sie dabei eine gute Zeit im Markt Reutte.

Weiterlesen …