Buchvorstellung "400 Jahre Schulgeschichte von Reutte mit Breitenwang"

Am Donnerstag, den 1. Dezember findet im Museum im Grünen Haus, die Vorstellung des Buches "400 Jahre Schulgeschichte von Reutte mit Breitenwang" statt.
Unter diesem Titel verlegt der Museumsverein Reutte ein weiteres Buch in seiner Edition zur Geschichte des Außerferns. Peter Linser hat sich dieses Themas angenommen und Jahre lang in den Archiven gestöbert. Die für Tirol einzigartige Quellenlage im Archiv der Marktgemeinde Reutte bzw. dem Dekanatsarchiv Breitenwang erlauben einen umfassenden Rückblick über 400 Jahre gemeinsamer schulischer Entwicklung der beiden Gemeinden Reutte und Breitenwang. Bis um 1820 gehörten Pflach und Ehenbichl noch mit dazu.
Ausgehend von der ersten bekannten Erwähnung eines Schulmeisters bis zum 70-Jahr-Jubiläum der Hauptschule Untermarkt und des Gymnasiums Reutte im Herbst 2022 spannt sich der historische Bogen mit allen wirtschaftlichen, politischen und personellen Gegebenheiten und vielen persönlichen Schicksalen. Die finanziellen Probleme um die jeweiligen Schulbauten und deren Bewältigung, viele berufliche Lebensläufe und ihr manchmal tragischer Ausgang, die gute finanzielle und organisatorische Zusammenarbeit der Nachbargemeinden und manche Enttäuschung über Maßnahmen der fernen Obrigkeit finden breiten Raum.
Dass für die gesamte Schulgeschichte alle Lehrpersonen namentlich bekannt sind, darf als weitere Besonderheit angemerkt werden. Eindrucksvolle Kinderschicksale (Schulstrafen, Kinderarbeit, Schwabenkinder) geben Einblicke in eine nicht allzu ferne Vergangenheit. 26 ausgewählte Quellenbeispiele zeigen teils kuriose Beiträge aus dem damaligen Schulalltag. Viele Abbildungen belegen die schulische Entwicklung bzw. erinnern die ältere Generation mit beschrifteten Klassenfotos usw. an ihre eigene Schulzeit.
Auf 260 Seiten wird die Geschichte des Schulwesens im Bezirk Reutte, unterteilt in zahlreiche Kapitel, leicht lesbar vermittelt. Das Buch ist während der Buchvorstellung und anschließend im Museums-Shop um € 22,00 erhältlich.

Ort: Museum im Grünen Haus, Reutte

Zurück