Ausstellungsfahrt nach Augsburg

Der Museumsverein Reutte lädt am 07. Juli zur Ausstellungsfahrt nach Augsburg ein. Am Vormittag werden wir eine ca. eineinhalb stündige Stadtführung zum Thema „Auf den Spuren der Fugger und Kaiser Maximilians durchs goldene Augsburg“ machen. Während dieser Führung werden wir auch die Fuggerei besichtigen, die als älteste Sozialsiedlung der Welt gilt. Nach der Mittagspause im Ratskeller werden wir zum nahegelegenen Maximilianmuseum spazieren (ca. 5 min). Am Nachmittag werden wir dort die Sonderausstellung “Maximilian I (1459 – 1519) - Kaiser. Ritter. Bürger zu Augsburg“ besuchen. Das städtische Maximilianmuseum ist das älteste Museum in Augsburg. Es wurde im Jahre 1854 eröffnet und beherbergt eine umfangreiche kunsthistorische Sammlung sowie zahlreiche Exponate zur Geschichte der Reichsstadt Augsburg.

 

Vorläufiger Ablauf des Tagesprogrammes:

Abfahrt: 8.00 Uhr am Isserplatz Reutte

Vormittag: 10:00 Uhr Stadtführung

Nachmittag: 14:30 Uhr Führung im Maximilianmuseum

Abreise: ca. 16.00 Uhr

Ankunft: ca. 18.00 Uhr

 

Kosten für den Tag:

Kinder unter 6 Jahre frei, bis 14 Jahre € 30,-, bis 14 ohne Mitgliedschaft € 35,-
Mitglieder € 50,-, Nicht-Mitglieder € 55,-
Wir bitten Sie den Betrag im Voraus zu überweisen.
IBAN: AT24 3699 0000 0903 7508
BIC: RBRTAT22XXX
Verwendungszweck: Augsburg2019

 

Anmeldeschluss ist der: 29.06.2019

Weitere Informationen unter Tel. 0043 (0) 5672 / 72 304 - 11 oder shop@museum-reutte.at

Ort: Augsburg, Deutschland

Zurück